dotcomwebdesign.com
Design By Dotcomwebdesign.com Powered By CMSimple.dk
 
 
Startseite > Traditionelle Chinesische Medizin > Diagnostik

Diagnostik

Auch hier geht es immer um das Verhältnis zwischen Yin und Yang. Die Aufgabe des Therapeuten besteht darin, die vorhandene Störung zu erkennen und den Körper beim Ausgleich von Yin und Yang zu unterstützen.

 

Außer dem Patientengespräch, ist auch das Erscheinungsbild des Patienten, sowie seine Stimme oder sein Geruch bei der Diagnostik wichtig. Spezielle Techniken sind Pulstastung und Zungendiagnostik.

 

Pulstastung: Das wichtigste Kriterium der TCM - Diagnostik. Frequenz, Kraft, Tiefe, Rhythmus und andere Kriterien geben Auskunft über Lokalisation, Schweregrad und Prognose der Erkrankung.


Puls
Zunge Sowohl die Form des Zungenkörpers als auch dessen Farbe und Belag geben wichtige Hinweise zur Syndromdiagnostik.