dotcomwebdesign.com
Design By Dotcomwebdesign.com Powered By CMSimple.dk
 
 
Startseite > WirbelsĂ€ulen- und Gelenktherapie nach Breuß/Dorn > Gelenktherapie nach Dorn

Gelenktherapie nach Dorn


Ă€hnlich wie bei der WirbelsĂ€ule können auch in allen Gelenken Fehlstellungen auftreten. HĂ€ufig kommen diese im Bereich der unteren ExtremitĂ€ten vor. Die Folge ist eine von unten gestörte Basis, die sich durch den gesamten Körper fortsetzt. Wenn Sie einmal ausprobieren wollen, wie sich das anfĂŒhlt, stellen Sie sich mit einem Fuß auf ein Buch, mit dem anderen bleiben Sie auf dem Boden. Sie spĂŒren, wie Sie im Bereich der HĂŒfte abknicken. Der darĂŒber gelegene Teil der WirbelsĂ€ule versucht, diese Fehlstellung auszugleichen, was zu Verspannungen der Muskulatur und Schmerzen fĂŒhren kann.

FĂŒr jedes Gelenk gibt es eine "Übung", durch die es wieder in die ursprĂŒngliche Position gebracht werden kann. Diese Übungen bekommt jeder Patient als Aufgabe fĂŒr zu Hause. Durch regelmĂ€ĂŸige Anwendung erhalten die Gelenke ihre StabilitĂ€t zurĂŒck und bleiben in der richtigen Postition.